Worum geht's?


Project 24h richtet sich an Führungskräfte und UnternehmerInnen, welche sich regelmäßig abseits der Alltagsroutine treffen, um während 24 Stunden in einfachem Rahmen eine geistliche Auszeit zu nehmen. Es ist eine privilegierte Zeit, in der man sich von seinen Aktivitäten und seinem täglichen Leben abwendet, um sich selbst zu reflektieren, zu meditieren und zu revitalisieren.

Zeit, Energie und Fokus

Einige der Dinge, die eine Führungskraft dringend braucht und oft vermisst, sind: Zeit, Energie und Fokus. Warum das nicht ändern?

Aufladen

Mit der Teilnahme an «Project 24h» gönnen Sie sich regelmäßig eine 24stündige Auszeit, in der Sie Ihre Batterien wieder aufladen können, damit Sie sich besser auf Ihre Prioritäten konzentrieren können.

Balance

Ziel ist es, eine persönliche Balance und einen nachhaltigen Lebensrhythmus für Führungskräfte und Unternehmer zu entwickeln.

Das Projekt


Für einige ist dies der Weg, um eine Entscheidung zu bebrüten oder zu treffen. Für andere ist es eine Gelegenheit, um über ihr Leben nachzudenken, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und neuen Atem zu schöpfen, um anschliessend wieder vorwärts zu gehen.
Diese 24 Stunden gehören dir allein, es gibt keine Animation. Jede Person verfügt ganz frei über ihre Zeit und entscheidet selber, ob sie sich den vorgeschlagenen Zeiten anschliessen will.

Obwohl die Retraiten hauptsächlich individuell gelebt werden, gibt es auch Gelegenheiten zum Austausch mit anderen. Es ist kein selbstsüchtiger Rückzug auf sich selbst. Der Kontakt und das Gespräch mit anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist für viele eine wichtige Bereicherung und Ergänzung. Grundsätzlich kann man diesen Anlass alleine, als Paar oder auch als ganze Gruppe erleben.

Die Retraite beinhaltet folgende Komponenten:
  • Zeiten der Entspannung
  • Einfache Mahlzeiten
  • Zeit zur Reflexion
  • Meditation, Gebet
  • Stille

Ablauf


24h

Die Treffen finden rund alle zwei Monate statt, jeweils von Donnerstag 16 Uhr bis Freitag 16 Uhr, entweder in französischer oder in deutscher Sprache.

Rhythmus

Inspiriert von der tausendjährigen Tradition der Benediktinermönche, wird die Retraite getaktet durch den Rhythmus des Stundengebets. Alle sind herzlich zu diesen Momenten der Meditation und der geistlichen Erforschung eingeladen, unabhängig von ihren religiösen und persönlichen Überzeugungen. Gemeinsame Zeiten: Stundengebet, Mahlzeiten sowie der Donnerstagabend.

Gebet

Individuelle Zeiten: Zeiten des Lesens, der Reflexion und der Freizeit. Der Pfarrer und Unternehmer, Marius Frey, leitet das Stundengebet. Beim Morgen- und Mittagsgebet schliessen wir uns der Gemeinschaft Don Camillo vor Ort an. Diese Liturgie findet auf Deutsch statt.

Zeitlicher Ablauf

Donnerstag
16:00 UhrAnkunft
17:00 UhrVesper
17:30 UhrFreizeit
18:30 UhrAbendessen
20:00 UhrGesprächszeiten
22:00 UhrKomplet
DanachStille
Freitag
6:30 UhrMorgengebet
7:15 UhrFreizeit und Sport
8:15 UhrFrühstück
9:00 UhrTerz (stilles Lesen)
9:30 UhrZeit zum Reflektieren
12:10 UhrMittagsgebet
12:30 UhrMittagessen
13:30 UhrZeit zum Umsetzen
15:30 UhrVesper
16:00 UhrSchluss

Örtlichkeit


Die Retraite findet in Montmirail statt, einem geschichtsträchtigen Ort, der sich bestens für solch eine Auszeit eignet. Dieses ehemalige Grundstück der Herrnhuter Brüdergemeinde befindet sich zwischen Neuenburg und Biel, ziemlich genau an der Sprachgrenze zwischen der Deutsch- und Westschweiz.
Heute gehört dieser Ort der Gemeinschaft Don Camillo. Diese deutschsprachige Gemeinschaft, die an die reformierte Kirche von Neuchâtel angeschlossen ist, hat es sich zur Aufgabe gemacht, Gäste zu empfangen, die alten Gebäude zu erhalten, Landwirtschaft zu betreiben und Menschen in Not zu begleiten.

Für die Anfahrt mit dem Auto oder mit der Bahn, bitte den Beschrieb auf der Webseite beachten: www.montmirail.ch

Es gibt genügend Gratisparkplätze beim Eingang zum Grundstück.

Team


Image

Am Anfang der Idee zum "Project 24h" steht ein Team von Führungskräften und Unternehmern, die davon überzeugt sind, dass es Zeit ist, die Dinge zu ändern, wenn man erkennt, dass man sich im Alltag vollständig aufreibt und sich das Leben in Einzelteile aufzulösen scheint. Ein Entscheidungsträger sollte in der Lage zu sein, seinen Lebensrhythmus an die hohen Anforderungen des Geschäftsalltags anzupassen. 

Die Umsetzung dieser Initiative wurde Marius Frey anvertraut, der selbst Pfarrer und Unternehmer ist. Als erfahrener Moderator ist es seine Aufgabe, die Teilnehmer bei der Erkundung ihrer persönlichen Themen zu unterstützen sowie die Gebetszeiten zu gestalten.

Kurze Biografie

Image

Marius Frey hat eine breitgefächerte berufliche Ausbildung: Masters in Theologie, Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik. Als Unternehmer, Manager und Pastor ist er viel unterwegs in der Schweiz und in Europa. Marius verbindet die Gegensätze eines monastischen Lebensstils mit den Herausforderungen eines modernen Berufs- und Familienlebens. Er ist verheiratet und hat 4 Töchter. Er ist Mitgründer einer neuzeitlichen Klostergemeinschaft in der Region Thun und Mitglied des ökumenischen Ordens OMS « Order of the Mustard Seed ».

Daten


Jahr 2018

DatumSpracheOrt
01 - 02 NovemberFranzösischMontmirail NE
29 - 30 NovemberDeutschMontmirail NE

Jahr 2019

DatumSpracheOrt
24 - 25 JanuarFranzösischMontmirail NE
21 - 22 FebruarDeutschMontmirail NE
14 - 15 MärzFranzösischMontmirail NE
25 - 26 AprilDeutschMontmirail NE
23 - 24 MaiFranzösischMontmirail NE
13 - 14 JuniDeutschMontmirail NE
27 - 28 JuliFranzösischMontmirail NE
Die Termine für das 2. Semester 2019 folgen später.

Anmeldung


Um sich für die Teilnahme an « Project 24h » anzumelden, füllen sie das Anmeldeformular aus.

Ihre Anmeldung wird erst nach dem Eingang der Teilnahmegebühr auf das erwähnte Konto bestätigt. Sie können sich direkt für mehrere Retraiten oder jeweils nur für einen einzelnen Anlass anmelden. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie zudem ein paar Zusatzinformationen zum Ablauf der Auszeit.

Ihre Zimmerreservation in Montmirail geschieht automatisch nach der Anmeldebestätigung. Sie müssen selber nichts unternehmen.

Anmeldeformular






Termine


Die Seminarteilnahme kostet jeweils CHF 150 pro Person*

Der Betrag muss im Voraus auf das Konto
IBAN CH84 8081 7000 0044 2755 0 überwiesen werden

* Vorzugspreis von CHF 90 für LOI Studenten und xpand-Mitglieder.

Die Übernachtungskosten (Übernachtung und Verpflegung) müssen bei der Abreise direkt dem Gästehaus von Montmirail bezahlt werden; Der Preis pro Person beträgt CHF 136.00.

Kontakt


Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte unter folgender Adresse: project24h@xpand.ch

Marius Frey

Walkeweg 6
3612 Steffisburg